Ich will das jetzt schaffen,
weil ich Bock drauf hab!

Ich bin Mama, Konditorin und nun Gründerin von caketastisch. In München starte ich meine Reise mit „cuppy“, dem süßen, bunten Cupcake in Häppchengröße. Ich erfülle mir damit meinen lang gehegten Traum der Selbständigkeit, der Verbindung von Beruf und Leidenschaft. Lange war ich auf der Suche und weiß, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist, meine Idee und meine Passion mit Euch zu teilen und so auch Euer Leben zu versüßen. Kommt mit auf meine große, spannende Reise mit dem kleinen cuppy und weiteren süßen Kreationen!

Fast jeder von uns träumt davon, erfolgreich zu sein und die perfekte Balance zwischen Arbeit, Familie und Freizeit zu haben. Natürlich auch ich und ich habe beschlossen, jetzt die Zügel in die Hand zu nehmen.

Warum ich mir gerade das Backen für die Verwirklichung meines Tatendrangs ausgesucht habe, ist einfach erzählt:

Schon als kleines, ungeduldiges Mädchen habe ich es geliebt, neben meiner Mama auf einem Stuhl in der Küche zu stehen und wie eine Große, gemeinsam mit Mami, die schönsten und leckersten Dinge zuzubereiten. Logisch, dass ein bisschen Teig immer schon vom Löffel genascht werden musste! Torten, Kuchen, Plätzchen sind seit jeher das Wundervollste was ich mir zum Essen vorstellen konnte und da ja alles auch so zauberhaft aussieht, war damals schon mein Ehrgeiz geweckt und ich war von klein auf ganz konzentriert beim Backen dabei. Stolz erfüllte mich immer, wenn alles toll geklappt hat und ein schöner, fertiger Kuchen für die Familie auf dem Tisch stand. Ich habe diese besondere Zeit mit meiner Mama genossen, denn bei drei Geschwistern wird auch die Mama geteilt! Aber in der Küche beim Backen, da gab es nur mich und Mama. Es wurde gelacht, genascht und kreative Werke wurden geschaffen – ich fühlte mich geborgen und eine für uns wichtige Tradition wurde geboren.

Ich wurde erwachsen und dieses Gefühl von Tradition und Gemeinsamkeit ist zwischen Arbeit und Verpflichtungen irgendwie verloren gegangen. Irgendwann fühlte ich eine innere Leere, die mich unzufrieden stimmte.

Aus irgendeinem Grund fing ich zu dieser Zeit wieder an öfter zu backen und der süße Zauber von Eiern, Mehl und Zucker hatte mich ganz schnell wieder gefangen. Immer öfter, mehr und mehr – und das Lob für meine Kreationen kam nun nicht mehr nur von Mama, sondern auch von Freunden, Kollegen und Bekannten. Stolz erfüllte mich und viel wichtiger, ich hatte Spaß bei dem was ich tat.

Spätestens an dem Tag als ich die leuchtenden Augen meiner kleinen Tochter vor ihrer ersten Torte sah, war es mir klar: Ich musste und vor allem wollte Backen, so richtig, für genau dieses Gefühl, der Freude am Kreieren, Verzieren und Dekorieren, die mir von meiner Kindheit so in Erinnerung geblieben ist.

Die Ausbildung zur Konditorin habe ich fast so ganz nebenbei gemeistert und irgendwie schaffe ich, trotz mehr Aufgaben und Stress meinen Job, meine Leidenschaft und meine kleine Familie zu wuppen. Abstriche gehören dazu, aber das glückliche Gefühl überwiegt.

Jetzt mache ich meine Leidenschaft zum Beruf, backe kreative Torten, große und kleine bunte Cupcakes für Naschkatzen jeden Alters. Zudem biete ich DIY Tortendeko Kurse an, wo jeder kreativ seine persönliche Torte gestalten kann an und schaffe so die Möglichkeit, alleine oder gemeinsam mit Freunden und Familie Zeit zu verbringen und den Alltag zu vergessen. Und nicht zuletzt eine ganz individuelle Torte mit nach Hause zu nehmen!

Süßes ist Balsam für die Seele und was gibt es Schöneres, egal ob für Kinder oder Erwachsene? Süßer Genuss, der ein zufriedenes und wohliges Gefühl schafft.

Ich liebe was ich tue und freue mich darauf, mit caketastisch euer Leben ein bisschen bunter, leckerer und süßer zu machen!

Adresse

caketastisch
Christiane Bergmeier
Ponkratzstraße 20
80995 München

Öffnungszeiten

Termine nur nach Vereinbarung